Meine Mission ist es, Menschen mit meiner Musik im Innersten zu berühren und mit der Tala Yoga Methode zu inspirieren, ein bewusstes Leben in Resonanz mit sich und ihrem Umfeld zu leben.«

Mein Name ist Esh Loh und ich bin studierter Musiker, Komponist & der Begründer von Tāla Yoga.

Seit frühster Kindheit beschäftige ich mich intensiv mit Musik und bin dankbar Musiker und Yogi zu sein.

Mein Hauptanliegen ist es, ein Kanal der Musik zu sein und diese aus der Stille entstehen zu lassen.

Auch in Verbindung mit der Yogapraxis liebe ich es, die Gemeinsamkeiten von Yoga und Musik in den Vordergrund zu stellen.

Aufgrund meiner vielfältigen musikalischen Erfahrungen in Genres von Populärer Musik, Jazz & Avantgarde bis zur neuen Klassik, schöpfe ich aus einem reichhaltigen Pool von musikalischen Einflüssen.

Ich studierte Schlagzeug und Klavier an der renommierten Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn-Bartholdy“ in Leipzig und schloss dies mit Diplom ab.


Seit über 22 Jahren praktiziere ich täglich Yoga und beschäftige mich mit unterschiedlichsten spirituellen Philosophien. Eine Krebserkrankung im Jahr 2008 löste bei mir einen Transformationsprozess aus und ich begann berührende Klaviermusik im Bereich der Neuen Klassik zu komponieren.

Musik ist für mich viel mehr ist nur schöner Klang und Entertainment.
 Du kannst Musik als spirituelles Werkzeug nutzen, um tiefe Einsichten über Dich und das Leben zu gewinnen. Du kannst von der Musik lernen, was es bedeutet in Resonanz und Harmonie mit Dir und Deiner Welt zu sein. Mein Beitrag ist es, die universelle Verbindung von Spiritualität und Musik in Konzerten, Klangbädern und der Tala Yoga Methode erfahrbar zu machen.

Ich durfte erfahren, dass die kosmische Komposition in sich vollkommen ist und alles, was wir tun und alles, was scheinbar von außen geschieht, Teil unserer selbsterschaffenen Realität ist. Daher bin ich davon überzeugt, dass jeder für sich, durch die Kraft des Geistes die Illusion der Trennung auflösen und diesen als die Quelle der Glückseligkeit erfahren kann.


»Musik ist dort wo die Freude ist - Yoga ist da wo die Erkenntnis ist!
 Wo möchtest Du sein?«

(Esh Loh)

01_Esh_Loh_Piano_copyright_by_Caroline Wimmer_K1A1560.jpg

»Das Yoga Piano Soundbath war die spirituellste Erfahrung meines Lebens.

Es war magisch - einfach unglaublich.« (Paula Meissner)
 

»Das Soundbath war wie eine stundenlange Meditation. Danach war ich wie innerlich geklärt und gleichzeitig genährt und ich fühlte mich so ausgeglichen und zufrieden wie schon lange nicht mehr.« (Ellen Baum)

Esh Loh_6.png